Herzliche Einladung zur Ausstellung

Kunst kurz vor Weihnachten.

 

 


 

 

 

 

 

 Die Freitagsmaler laden

herzlich zur Ausstellung ein.

 

Vernissage am Donnerstag,

den 29. September um 19 Uhr.

 

Licht und Schatten, Hell und Dunkel, 

Gut und Böse - 

Gegensätze und Zwischentöne in Malerei,

Zeichnung und Druck.

 

30.9. bis 11.11.2022

 

Informationen und Anmeldung

unter

office@vhs-neufahrn.de, 

08165-9751260 oder 

www.vhs-neufahrn-hallbergmoos.de

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Einladung zu den

Offenen Ateliertagen Neufahrn.

 

Unsere

Pop-Up-Ausstellung

ist am Samstag & Sonntag

von 14 - 18 Uhr

jeweils geöffnet.

 

Ihr findet mich zusammen mit anderen vhs-Dozentinnen 

im vhs-Gesundheitsraum am Marktplatz 2.

 

Wir freuen uns auf Besuch :-)


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Einladung

zu unserer Gemeinschaftsausstellung 

material x4

Fotografie - Zeichnung - Skulptur - Epeaks Öl

nach Freising.

Eröffnung am Donnerstag,

den 28. April 2022 um 19 Uhr.



Ein Bericht im Freisinger Tagblatt vom 3.5.2022 über unsere Ausstellung material x4 im Alten Gefängnis in Freising.



 

Anlässlich zum 30-jährigen Bestehen des Frauenhauses und dem einjährigen Bestehen der Fachberatungsstelle

HilDa - Hilfe ist Da! des Diakonischen Werks Freising, hat die Diakonie zum Kunstwettbewerb aufgerufen.

Herzliche Einladung zur Ausstellung Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter #unSICHTBAR

Ein Bericht im Freisinger Tagblatt über die Ausstellung #unSICHTBAR Gewalt gegen Frauen hat viele Gesichter



Herzliche Einladung zur Internationalen Papierkunst Triennale 2021 - Papier Global 5 nach Deggendorf.

Die Ausstellung zeigt die unterschiedlichsten Formen zeitgenössischer Papierkunst, die Papier als Medium einer eigenständigen Kunstsprache zum Ausdruck bringen.

Vertreten bin ich dort mit meiner Arbeit Mohnfamilie - Schmück' dich! Collier. 


 

 

Die Freitagsmaler laden

herzlich zur Ausstellung ein.

 

Vernissage am Donnerstag, 

den 30. September um 19 Uhr

 

mit Anmeldung unter

office@vhs-neufahrn.de

 

Die wichtige Frage,

was auf den Tisch kommt,

beantwortet mit Malerei, Zeichnung,

Druck, Collage - und Rezepten!

 

Führungen durch die Ausstellung

am 8.10. und 5.11.2021 jeweils 17 Uhr.

 

Die Veranstaltungen finden entsprechend den

dann geltenden Corona-Bestimmungen statt.



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Eine Freiluftausstellung in der Innenstadt Freising.

 

"statt galerie" Freising - ein Projekt des Kulturamts der Stadt Freising 

 

Zu sehen sind 30 jurierte Werke verschiedener Künstler aus der Region.

Die Arbeiten sind auf Banner gedruckt und an Bauzäunen des Rathauses befestigt.

 

 



 

 

 

 

 

 

 

Ein Bericht im Freisinger Tagblatt

vom 10./11. Oktober 2020

über unsere Ausstellung

HAUTNAH - Farbe Ton Papier

im Alten Gefängnis in Freising. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Bericht in der

Süddeutschen Zeitung vom 10./11. Oktober 2020,

über unsere Ausstellung

HAUTNAH - Farbe Ton Papier

im Alten Gefängnis in Freising. 

 

 

 

 

 

                        Herzliche Einladung zur Ausstellung

 

HAUTNAH - Farbe Ton Papier.

 

Organische Körper, Haut und Hülle sind die Themen der Künstlerinnen und treten in einen spannungsvollen Dialog. Es werden Papierobjekte und Zeichnungen, plastische Arbeiten in Keramik, sowie Radierungen und Aquarelle präsentiert. Ein Mal zeigt sich Haut von ihrer vergänglichen Seite - genäht, zerknittert, geprägt und durchfurcht - ein anderes Mal als ein lebendiges, verletzliches aber auch anpassungsfähiges Organ, das auf Spannung wie auch auf Entspannung mit Verformung antwortet. Dünnhäutiges und dickfelliges schwingt sich sinnlich aufeinander ein und zieht leise poetische Linien.

 

Vernissage am Donnerstag, den 8. Oktober um 19 Uhr.

 

Wir verweisen auf die Notwendigkeit der Einhaltung der

zu diesem Zeitpunkt geltenden lokalen Hygieneregeln.

Im Moment dürfen sich 13 Personen gleichzeitig in der Ausstellung aufhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Bericht im

fink - das Magazin aus Freising,

über unsere gemeinsame Ausstellung

HAUTNAH - Farbe Ton Papier in Freising.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Freitagsmaler laden Sie herzlich zur Ausstellung ein.

 

Vernissage am Donnerstag,

den 24. September um 19 Uhr

 

mit Anmeldung unter office@vhs-neufahrn.de

 

Auseinandersetzung mit Zeit,

mit dieser Zeit, mit erinnerter, erlebter

und gemessener Zeit.

Umgesetzt als Malerei, Zeichnung,

Druck, Collage.

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leider abgesagt wegen Covid19. Neuer Termin Mai 2021!

Herzliche Einladung zur Frühjahrsausstellung 2020

des Kunstvereins Freisinger Mohr.

Vernissage am Donnerstag, den 23.04.2020 um 18.30 Uhr.


 

 Herzliche Einladung nach Pforzheim!

Am Wochenende den 9. und 10. November 2019 bin ich Gastaussteller bei den

OFFENEN ATELIERS PFORZHEIM 2019 

Professionell Kunstschaffende und Gäste öffnen in Pforzheim ihre Ateliers, Galerien und Ausstellungsräume auf Zeit.

Zeigen werde ich dort  Aktzeichnungen in Tusche und Mohnzeichnungen in Bleistift aus der Serie der Mohngeschichten.

Siehe Nummer 27 auf dem Plan.

Herzlich willkommen!

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Termin zum Vormerken!

 

Vom 17. bis 20. Oktober präsentiere ich Aktzeichnungen in Tusche auf der ARTMUC in München.

www.artmuc.info


Herzliche Einladung zur Ausstellung - TEMPORÄÄÄR - nach Stetten bei Dachau. Vertreten bin ich dort mit Zeichnungen aus der Serie der Mohngeschichten. Vernissage am Mittwoch, den 2.Oktober um 19 Uhr.


Herzliche Einladung! Die Freitagsmaler der vhs Neufahrn laden zur Ausstellung - HOMMAGE - Inspiriert von Vorbildern! - ins Rathaus nach Neufahrn ein. Vernissage am Donnerstag, den 26. September um 18.30 Uhr.

Meine Zeichnungen sind inspiriert von van Goghs Sonnenblumen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Bericht über die Ausstellung HOMMAGE im NEUFAHREN ECHO - vielen Dank!

Bis 8. November ist die Ausstellung geöffnet.


Herzliche Einladung zum Kunstwochenende in die Hallertau - Kunst in Osterwaal - im Atelier TON-art-JMP der Familie Weichmann. Vernissage am Freitag, den 28. Juni ab 19 Uhr.


Einen Termin zum Vormerken!

Am 2. Mai 2019 beginnt meine nächste Ausstellung, mit meiner Freundin Ines Seidel, in der Mohr-Villa Freimann. Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen.

Ein Bericht über unsere Ausstellung Papier, veränderlich. im Münchner Wochen Anzeiger und in der SZ.

Für alle, die es zur Eröffnung nicht geschafft haben oder uns nochmal gerne persönlich sehen möchten, gibt es am

23. Mai ab 17.30 Uhr zur Finissage, eine Gelegenheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Bericht über unsere Ausstellung Papier, veränderlich.

im Freisinger Tagblatt vom 11.05.2019.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellung der Kinder !

Arbeiten aus den Kinderkursen, die ich gemeinsam mit Juliane Fraunhofer-Ostermeier in den letzten drei Jahren in der vhs Neufahrn geleitet habe, machen seit 14. März das Rathaus Neufahrn bunter.

Noch bis zum 26. April sind die Bilder der jungen Künstler zu sehen. 



Herzliche Einladung zur Ausstellung - Geheimnis Mohn - in das Georgs-Café im St. Georg Haus in Freising. Gezeigt werden Bleistiftzeichnungen zu den Geschichten der Mohnblüten in Kombination mit Tusche und Draht auf Papier, sowie kolorierte Radierungen. Ab 26. Januar bis 2. März, jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr. 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Herzliche Einladung zur Jahresausstellung 2018 des Kunstvereins Freisinger Mohr.

Vernissage am Freitag, den 9. November um 18.30 Uhr. 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am

11. Oktober 2018 um 18 Uhr in Konstanz.

 

Der Schwerpunkt der Ausstellung sind Zeichnungen, in dem der Mensch als Tänzer und Aktmodell zu sehen ist. Außerdem Bleistiftzeichnungen zur Serie der Mohngeschichten, die leise Geschichten über das Leben, die Liebe und Vergänglichkeit erzählen, sowie großformatige Rosenacrylbilder. 

 

 


Teilnahme an der Internationalen Papierkunst Triennale - Papier Global 4 - im Stadtmuseum und Handwerksmuseum Deggendorf. Ausstellungseröffnung 12. Mai um 18 Uhr.

Für Papier Global 4 haben sich mehr als 400 Künstler/innen aus aller Welt beworben. Eine Jury hat 94 Teilnehmer aus mehr als 20 Ländern ausgewählt. Die Ausstellung zeigt internationale zeitgenössische Papierkunst auf einer Fläche von 450m2 im Handwerksmuseum und in der Stadtgalerie im Stadtmuseum. Unterschiedlichste Techniken vom Cutout bis zur Installation vermitteln einen Einblick in die aktuelle Papierkunst.

Hier finden Sie einen Film der Stadt Deggendorf, der einen tollen Einblick in die Ausstellung gibt.

 


Herzliche Einladung zur Ausstellung Intensiv Oberflächlich der Freitagsmaler der vhs Neufahrn.

Ausstellungseröffnung 3. Mai 2018 um 19 Uhr.


Herzliche Einladung zur Frühjahrsausstellung des Kunstvereins Freisinger Mohr.

Ausstellungseröffnung 3. Mai 2018 um 18.30 Uhr.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Bericht der Moosburger Presse vom 30.01.18 zur

Ausstellung Papier. Los! 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Termin zum Vormerken!

Am 26. Januar 2018 beginnt meine nächste       Ausstellung mit

meiner Freundin Ines Seidel

Sie und Ihre Freunde sind herzlich eingeladen.


                                          Herzliche Einladung zur Ausstellung Temporääär nach Stetten (Dachau). 

Vertreten bin ich mit kleinen Mohnzeichnungen aus der Serie der Mohngeschichten, sowie Aktzeichnungen, die in flachen Schachteln gerahmt sind.


  

 

 

 

 

 

Vom 19. bis 22. Oktober 2017 präsentiere ich Aktzeichnungen in Tusche auf der ARTMUC in München.

www.artmuc.info


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, den 12. Oktober 2017 um 19 Uhr.

Ein Bericht von der SZ Zeitung über die Ausstellungseröffnung. Vielen Dank.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

www.kunstkabinett-starnberg.de


 

 

 

 

 

 

 

Ein Bericht vom 20.06.2017

im Freisinger Tagblatt.


 

 

 

 

 

Brandaktuell darf ich Ihnen mitteilen, dass in der jetzigen Ausgabe des

Kunstmagazin MUNDUS (Juni/Juli/August 2017),

das Titelblatt sowie ein mehrseitiges Künstlerporträt meinen Zeichnungen und Arbeiten gewidmet ist.



Die sueddeutsche Zeitung berichtet über die Ausstellung in WerkStetten - ein toller Bericht.




Die sueddeutsche Zeitung berichtet über die Werkschau in WerkStetten.  


 

 

 

 

 

 

 

 

Kunstmesse HÄPPY ART auf der Praterinsel in München. 

Präsentieren werde ich Aktstudien in Tusche, als perforierten Akt oder als Draht-Zeichnung. Gerahmt sind diese in flachen Schachteln. 

 

Sa, 22.10.2016, 12:00 - 20:00

So, 23.10.2016, 12:00 - 18:00

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Merkur-online, sowie sueddeutsche berichteten über die Ausstellung im Alten Gefängnis Freising.


                                            fink-magazin/ Juni 2016
fink-magazin/ Juni 2016




Kinder stellen im Rathaus aus

Arbeiten aus den Kinderkursen, die ich gemeinsam mit Juliane Fraunhofer-Ostermeier in den letzten Jahren in der vhs Neufahrn geleitet habe, machen seit 2. Juli das Rathaus Neufahrn bunter. freising-online berichtete über die Eröffnung.

Noch bis 12.9. sind Ortsansichten, Stillleben, Graffiti und Materialcollagen junger Künstler zu sehen. Neue Kurse ab Herbstsemester 2015!


2 Kommentare